Filmbörse – Was ist das?

War die Leidenschaft für Filme früher nur ein Hobby für wenige, hat sich das mit dem Aufkommen der neuen Trägermedien wie DVD oder BluRay geändert: Filme sammeln hat sich zu einem Hobby für viele gewandelt. Egal, ob man die neuesten Hollywood-Blockbuster sucht, auf der Jagd nach ungeschnittenen Horror-, Action- oder Science Fiction-Veröffentlichungen ist oder seltene Versionen seines Lieblingsfilms aus dem Ausland auf der Wunschliste stehen hat, bei Filmbörsen findet jeder aus dem Angebot vieler Händler das passende Angebot.

Filmbörse Mannheim – Über uns

Seit 1996 bietet die Filmbörse Mannheim vier mal im Jahr Cineasten, Jägern und Sammlern ein Forum, in dessen Rahmen man sich alle filmischen Wünsche erfüllen kann. Pro Börse bevölkern über 40  Händler und hunderte Besucher unser Domizil im Kongresszentrum Rosengarten im Herzen der Mannheimer Innenstadt. Das Angebot reicht von Videotapes, Laserdiscs, DVD’s und BluRays über Merchandise wie Poster und T-Shirts bis hin zu Literatur.

Hier gibt es einige Bilder von vergangenen Veranstaltungen.

Filmbörse Mannheim – Der nächste Termin

Unser nächster Termin ist am 3.12.2016.

Weitere Termine findet Ihr unter Termine.
 

Filmbörse Mannheim – Organisatorisches

Öffnungszeiten: 10:00 – 15:00 Uhr

Eintrittspreis:
3,50€

Händleranfragen
:
Telefonsich oder per mail, Kontaktinformationen gibt es hier.

Wichtig: Der Eintritt zu unseren Filmbörsen ist leider erst ab 18 Jahren möglich. Dies gilt auch für Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder einer anderen volljährigen Person. Auf Grund des Jugendschutzgesetzes können wir leider auch keine Kleinkinder in Begleitung Erwachsener zulassen, also bitte den Kinderwagen daheim lassen...